Der PCDOKTOR.de hilft

@ Optimierung Ihres PCs + Problembeseitigung (Troubleshooting)
@ Aufrüstungen, Erweiterungen und Optimierungen
@ Installation und Konfiguration von zusätzlichen Komponenten
@ Internetzugänge einrichten
@ Datenrettungen und Backup-Konzepte
@ Hilfestellung bei Hardware und Software
@ Service vor Ort
@ PC-Reparatur in eigener Werkstatt
@ Wartung von Netzwerken, PCs und/oder Druckern
@ Einführungen und Schulungen

Internet - wir kommen!

@ Egal ob Internet, DSL oder VoIP - wir helfen
@ Internetverbindung herstellen
@ Einrichtung Ihrer Email-Konten
@ Erläuterungen zum Gebrauch des Browser Internet Explorer, Edge, Firefox oder Chrome
@ Optimierung von Downloads, Uploads
@ Erste Schritte zur eigenen Homepage
@ Domaineintrag Ihrer gewählten Homepage

EDV-Konzeption

@ Erarbeiten der Konzepte sowie Ist-/Soll-Aufnahme
@ Projektierung und Realisation

@ Beurteilung und Überprüfung der bestehenden EDV
@ Integrationen von Hardware/Software (Sicherheit, Backup-Konzepte, Multimedia, Telefonie usw.)

@ Beratung und Verkauf von Hard- und Software

Kunden

Wir betreuen als kleine Firma ausschließlich Freiberufler,
Kleinbetriebe jeglicher Branchen und natürlich auch private Computeranwender.

Beratung

Wir beraten Sie markenunabhängig, immer mit dem Ziel, dass Sie als Kunde, das bestmögliche Preis-/Leistungsoptimum erhalten.

Unser Ziel: Mehr Effizienz, damit Sie keine Zeit verlieren bei der Arbeit mit Ihrem PC oder Mac

Der PCDOKTOR.de hilft

Bei der Lösung dieser Probleme sind wir Ihnen gerne behilflich :

Fehlererkennung und Beseitigung
Allgemeine Betriebssysteminstallation - Win10 / Windows 8/8.1 /Windows 7 /Vista / XP
Softwareinstallation / Deinstallation bei Win10 / Windows 8/8.1 /Windows 7 /Vista / XP
Treiberinstallation
Probleme mit Win10 / Windows 8/8.1 /Windows 7 /Vista / XP
Windows Win10 / 8/8.1 /Windows 7 /Vista / XP- Betriebsystemschulung
Komplettaufbau Ihres persönlich zusammengestellten Rechners
Einbau aller gängigen Hardewarekomponenten

Netzwerk :
Netzwerkkarteneinbau und Integration in das System
Herstellen der Netzwerkverbindung zu anderen Rechnern
Einbindung Ihres Druckers als Netzwerkdrucker, per LAN oder W-LAN
W-LAN

DSL und Telefonie :
Beratung bei Providerwechsel
DSL-Zugang schaffen und Router konfigurieren
Telefon-Installation, Fax und Internet
Internet-Telefonie (VoIP)
W-LAN

Backup :
Strategien des Backups
Desaster-Recovery
Sicherung der Windows-Installation mit allen Einstellungen durch Image

Internet :
Allgemeine Internetverbindungen herstellen
Einrichtung Ihrer Internetmail-Konten
Erläuterungen zum Gebrauch des Internet Browsers
Downloads, Uploads
Erste Schritte zur eigenen Homepage

Allgemeines :
Aufrüsten Ihres Rechners (RAM, HDD, Prozessor, Grafikkarte)
Programme, Tools, Installationen
DVD/CD-Brenner einbauen bzw. austauschen
Wie erstelle ich meine erste Daten CD ?
Wie erstelle ich meine erste Audio CD ?

Es gibt sicherlich einiges mehr was wir für Sie tun können.
Scheuen Sie sich nicht uns anzusprechen.
Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten.
Rufen Sie uns an, schicken Sie uns eine E-mail,
oder senden Sie uns ein Fax mit Ihren Problemen zu.
Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Tel: 069 - 90 50 28 20

Der PCDOKTOR.de hilft

Troubleshooting

Worst-Case-Scenario und Desaster-Recovery sind Schlagworte, wenn das Kind bereits in den Brunnen gefallen ist. Leider wird man erst in dieser Phase auf uns aufmerksam.

Trotz alledem ist das unser Spezialgebiet, ja unsere Berufung. Hier haben wir ein intuitives Gespür und ein Händchen den Fehler schnell zu finden und ihn zu fixen (ausmerzen).

Der Notdienst steht Ihnen 24 Stunden zur Verfügung.

Der PCDOKTOR.de hilft.

Internetzugänge einrichten

Wir richten Ihren DSL-Router, Notebook, Mac oder PC so ein,
das Sie über Ihren gewählten Provider ohne Probleme ins Internet kommen,
egal ob per Kabel oder Funk (W-LAN)

Der PCDOKTOR.de hilft

Telekommunikation

Wir beraten Sie in Fragen zur Telekommunikation und DSL

Wollen Sie umsteigen auf VoIP (Voice over IP),
welche Telefone brauchen Sie,
wie kommen Sie ins Internet?
welcher Router?

Wir beraten Sie und geben Ihnen Informationen
zur Entscheidungsfindung.

Der PCDOKTOR.de hilft

Kaufberatung

Kaufen Sie nicht für die Ewigkeit!

Wenn Sie die Neuanschaffung eines PC oder Laptop in Erwägung ziehen, sollten Sie, um nicht den Boden unter den Füßen zu verlieren, kostenrechnerisch an die Aufgabe gehen.

Ein heute angeschaffter PC sollte bei professionellem Gebrauch nur auf 2 Jahre angeschafft, bzw. gerechnet werden. In 2 Jahren gibt es Geräte, die schneller und zuverlässiger die Routinen und Aufgaben erledigen, zu einem geringeren Preis als heute.
Im privaten Bereich kann dieser PC eventuell bis zu 4 Jahren verwendet werden.

Die Bedürfnisse steigen!

Bedenken Sie bitte auch, dass sich durch vermehrte Nutzung Ihres PCs und Einführung von neuen Eigenschaften dieser Geräte, Ihre Bedürfnisse und Einsatzfelder ändern bzw. steigen. Ferner unterliegt man doch auch gerne den Verlockungen der Werbung und meint mit der Zeit gehen zu müssen.

Glauben Sie nicht an die Mär der Erweiterung!

Bitte glauben Sie nicht, dass Sie Ihren PC unbegrenzt erweitern können. Wenn Ihnen das jemand verspricht, so lügt er oder er weiß es nicht besser.
Es kam schon oft bei der Nachrüstung zu unliebsamen Überraschungen. Deshalb machen Sie sich Gedanken bei der Planung der Neuanschaffung: Alle Komponenten im PC, die Sie in den nächsten 12 Monaten auch wirklich nutzen wollen und zeitlich können, sollten gleich mitbestellt und installiert werden. So können Sie und sollten Sie nach Erhalt des PC diese Komponenten nutzen bzw. testen, dass Sie rechtzeitig reklamieren können bei fehlerhafter Konfiguration, Unverträglichkeiten oder Defekten in der Garantiezeit.

Weniger ist mehr!

Doch sollten Sie auch nicht versuchen die eierlegende Wollmichsau zu kaufen.
Viele Nutzer kaufen überdimensionierte Computeranlagen, nur um die Nerven zu beruhigen, um gerüstet zu sein für die Zukunft. Doch nicht benötigte, doch bezahlte Komponenten veralten schnell, erhöhen den Stromverbrauch und bringen keinen Mehrwert.
Ferner führen zusätzliche Geräte im PC nur zu mehr Instabilität des Gesamtsystems, weil diese Teile wichtige Ressourcen nutzlos belegen und daher anderen wichtigen Anwendungen das Wasser abgraben.
Kaufen Sie nur das, was Sie jetzt brauchen, so fahren Sie am günstigsten.

Was wir wichtig finden:

Das wichtigste ist der Arbeitsspeicher: Mehr hilft mehr!
Zweitens: Achten Sie auf schnelle Festplatten und nicht auf die Größe.
2 Festplatten können bei geschickter Konfiguration Schnelligkeitsgewinne bringen.

Was wir nicht so wichtig finden:

Die Prozessorgeschwindigkeit.
Nur Kinder, Spieler und Profis, wie Grafiker, Architekten usw. haben die höchsten Hardwareanforderungen. Die brauchen die neuesten Rechner und speziellen 3D-Grafikkarten. Doch für den normalen Anwender reichen die günstigsten Prozessoren, die man gerade bekommt vollkommen aus.

Thema Datensicherung:

An alles wird bei einer Neuanschaffung gedacht, unnötiges wird gekauft, aber für die Datensicherung fehlt es dann am Geld oder an Ideen. Die herkömmlichen CDs reichen für eine bequeme Datensicherung nicht mehr aus. Alternativen:

- USB-Stick
- externe USB-Festplatte
- Streamer
- DVD-Brenner

Streamer sind nur für Profis geeignet, da gute, zuverlässige Geräte erst für ca. 700,- Euro zu haben sind.
Ein USB-Stick oder eine externe USB-Festplatte sind jeweils komfortabel und zum Datenaustausch zwischen 2 oder mehr Rechnern geeignet.
Ein DVD-Brenner ist vielseitig nutzbar für regelmäßige Datensicherungen, aber der User verschiebt dies, weil es so aufwendig ist und Disziplin erfordert.

Fazit: Am besten lassen sich Datensicherung per automatischer Routine mit einer externen USB-Festplatte erledigen. Vorteil hierbei: wenn Sie mehrere PCs und Notebooks im Haus haben, reicht Ihnen für das Backup eine USB-Festplatte für alle Geräte.

Zum Schluss möchten wir Ihnen die Weisheiten vom guten alten John Ruskin nicht vorenthalten. Dessen Tipp hat sich immer wieder bestens bewährt.