069 – 90 50 28 20 info@pcdoktor.de

Backup

Was heißt Backup?

Backup heißt Datensicherung und zwar die Sicherung aller von einem PC-Benutzer (User) erstellten Daten. Dies sind nicht nur die Daten, die sich im Ordner EIGENE DATEIEN befinden, sondern E-Mailadressbücher, E-Mails, Favoriten, Lesezeichen und alle anderen individuellen Programmdaten. Nach einem Computerabsturz kann man den PC mittels CDs und DVDs leicht wiederherstellen, doch dann erst merkt der User dass ihm die Daten fehlen und jahrelange Arbeit verloren gegangen ist. Deshalb sollte man proaktiv, solange der Computer noch läuft und vierfarbig ist, ein automatisches Backup machen und zwar regelmäßig. 

Wie mache ich ein Backup?

Ein Backup „per Hand“ macht keiner so richtig regelmäßig, da sich ja nur einige Daten ändern und viele nicht. Besser ist es ein Programm zu haben, welches regelmäßig und automatisiert die Daten auf dem Computer (Quelle) und der externen USB-Festplatte (Ziel) vergleicht und danach nur die neuen und die geänderten Daten sichert. So dauert ein sogenanntes „inkrementelles“ Backup nur einige wenige Minuten.

Lassen Sie sich helfen beim Backup!!!  durch PCDOKTOR.de

Als Backupspezialist haben wir selber eine kleine kostenlose Programmroutine geschrieben mit der Sie nach erfolgter Einrichtung selber eigenständig, automatisierte Backups vornehmen können.

Wir empfehlen dringendst allen Usern eine regelmäßige und automatisierte Datensicherung Ihrer Daten redundant auf auf eine USB-Festplatte. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das einfach erledigen können und liefern Ihnen auch die Materialien (Externe USB-Festplatte und Software) hierzu.

Wenn keine Backups vorliegen, müssen Ihre Daten nach einem Desaster an Ihrem PC oder Notebook in der Werkstatt aufwändigst wieder hergestellt werden.

069 – 90 50 28 20

Es gibt sicherlich einiges, was wir für Sie tun können.

  • Scheuen Sie sich nicht, uns anzusprechen.
  • Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten.
  • Rufen Sie uns an:
    069 – 90 50 28 20
  • oder kommen Sie einfach in unserer Werkstatt in der Nordendstraße 26, 60318 Frankfurt am Main während der Öffnungszeiten vorbei
  • oder schicken Sie uns eine Email an info@pcdoktor.de

Wir bieten 3 Möglichkeiten, Ihnen schnell und unkompliziert zu helfen:

Wir kommen zu Ihnen

Selbstverständlich können wir auch fast alle Arbeiten vor Ort ausführen, d.h. bei Ihnen zu Hause oder im Büro, sozusagen ambulant.

Notwendige Software, eventuell benötigte Ersatzteile und Kabel haben wir meist im Auto dabei, sodass wenn wir Sie verlassen in der Regel alles wieder läuft. Eine für Sie bequeme Dienstleistung.

Nur in sehr schweren Fällen empfehlen wir Ihrem PC einen Klinikaufenthalt in unserer Werkstatt.

Bei Terminen vor Ort fallen Anfahrtskosten in Höhe von 25 Euro an.

Verhalten bei Notfällen.

In unserer Werkstatt

Bringen Sie uns Ihr Notebook oder PC in unsere Werkstatt in Frankfurt, zentral im wunderschönen Nordend.
Dort werden wir uns sorgfältigst und zügig um eine schnelle Fehleranalyse kümmern.
Dies kostet Sie in unserer Werkstatt in der Regel nur 30 Euro.*

Bei Terminen in unserer Werkstatt sparen Sie sich die Anfahrtskosten.

Die Werkstatt des PCDOKTOR.de in der Nordendstraße 26, Frankfurt am Main ist geöffnet

Mo. – Do.
10:00 – 19:00 Uhr
Freitag
10:00 – 18:00 Uhr
Samstag
10:00 – 16:00 Uhr

Wir finden sicherlich nach telefonischer Vereinbarung mit Ihnen Ihren Wunschtermin, auch abends oder am Wochenende. Mit uns kann man darüber reden.

 

Tel: 069 – 90 50 28 20

Fernwartung per Teamviewer

Die Fernwartung von Computern gewinnt beim Support von Hard- und Software zunehmend an Bedeutung. Durch die immer stärkere Vernetzung der Computer über das Internet, erweitern sich die Möglichkeiten der direkten und dadurch schnelleren Unterstützung im Support. Nicht zuletzt wegen der Einsparmöglichkeiten bei Reisekosten und die bessere Ressourcennutzung wird Fernwartung zur Kostensenkung in Unternehmen genutzt.

Fernwartung ermöglicht es dem entfernt sitzenden Servicetechniker, direkt auf den zu wartenden Computern Aktionen durchzuführen. Tastaturanschläge und Mausbewegungen werden übertragen. Der Servicetechniker sieht die Bildschirmausgabe auf dem eigenen Bildschirm aus der Ferne über das funktionierende Internet.

Bei der von uns eingesetzten Fernwartungssoftware Teamviewer können beide teilnehmenden Partner gleichzeitig an einem Computer arbeiten bzw. Konfigurationen überprüfen, bzw. optimieren, ohne dass der PCDOKTOR zu Ihnen kommen muss.

Nach Vereinbarung eines Termins für eine Fernwartungssitzung rufen wir Sie an und wir installieren (falls noch nicht vorhanden) eine Clientversion von Teamviewer. Dann loggen wir uns auf Ihrem PC ein, Sie und wir sehen alles gleichzeitig im Team auf Ihrem Computer und wir erklären Ihnen, was wir an Einstellungen verändern bzw. optimieren. Nach der Sitzung loggen wir uns bei Ihnen wieder aus, indem wir die Software deaktivieren, verschwinden sozusagen von Ihrem PC und können danach nicht wieder auf Ihren PC gelangen, außer Sie gestatten es ausdrücklich, indem Sie die Teamviewer-Software wieder aktivieren. Eine diskrete und faire Sache.

Folgende kostenlose Software ist hier als Download erhältlich:

TEAMVIEWER QS

Für den jeweiligen Fernwartungsservice werden von uns hierfür
pro angefangene Viertelstunde 25€ berechnet.

 

PCDOKTOR.de Giebel
& Kling GbR

Nordendstraße 26
60318 Frankfurt am Main

Tel. 069 – 90 50 28 20
Tel. info@pcdoktor.de

Öffnungszeiten

Mo.-Do. 10:00 - 19:00 Uhr
Freitag 10:00 - 18:00 Uhr
Samstag 10:00 - 16:00 Uhr

by designlab | © 2021 PCDOCKTOR.de