Vongiebel / BlogNewsletter / 0 Kommentare

Softwaretipp: PDF 24

Für das Lesen von PDFs (Portable Document Format, dt: transportables Datenformat, Vorteil: das Dokument wird auf allen Rechnern gleich dargestellt) reicht der kostenlose Acrobat Reader. Was aber, wenn man, zum Beispiel für Präsentationen oder bei Bewerbungen,

mehrere Seiten unterschiedlicher PDFs in eine Datei laden will oder einzelne Seiten herausnehmen möchte? Dann muss man bei Adobe den teuren Distiller kaufen – für happige 320 Euro. Das geht allerdings auch anders: Mit der Software PDF24 lassen sich PDFs aus jedem Programm erstellen und alle Bilder in das Standardformat umwandeln. Die PDF-Dokumente selbst lassen sich bearbeiten, erweitern, kürzen, signieren, komprimieren, mit Wasserzeichen versehen und vieles mehr. Ein nützliches kleines Werkzeug, und kostenlos!

Download Acrobat Reader

Download PDF 24

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.