Vongiebel / Blog / 0 Kommentare

Hardware „Made in Germany“

Immer wieder klagen Nutzer über schlampige Fertigung, Qualitätsprobleme, Bildschirme mit weißen Pixeln – so manches Notebook und der eine oder andere PC haben ihren Besitzern wenig Spaß, dafür eine Menge Ärger eingebracht. Diese Probleme können Sie vergessen, wenn Sie sich den Namen „Terra“ merken. Die Wortmann AG mit Sitz in Hüllhorst baut seit 1986 diese Terra-Computer – die Firma wirbt mit „IT. Made in Germany“. Und sie wendet tatsächlich die Tugenden, die man früher mit deutscher Fertigung verbunden hat, beim Bau von Computern an. 500 Mitarbeiter fertigen am Standort aus hochwertigen Komponenten, die teilweise selbst produziert werden, stabile PCs, Notebooks und Tablets zu vernünftigen Preisen. Beispiel Notebooks: Vom Einsteigermodell für knapp unter 300 Euro bis zum Business-Laptop für mehr als 2000 Euro ist für jede Anforderung die richtige Maschine im Angebot.
Besonders erfreulich sind die Garantie und Serviceleistungen des Unternehmens. Die hochwertigen Maschinen sind nur im Fachhandel zu haben, der in der Regel auch den Service leistet. Darüber hinaus gibt es eine 24-Monate-Garantie sowie die Möglichkeit einer Garantieverlängerung bis auf 60 Monate.
Einer der 800 Stützpunkthändler der Marke Terra ist auch der PCDOKTOR.de. In gewohnter Manier helfen wir Ihnen gerne bei der Wahl des passenden Modells, konfigurieren Ihnen Ihren neuen Rechner nach eigenen Wünschen und machen ihn sicher gegen Datenverlust und Viren. Schauen Sie doch einmal vorbei und besprechen Sie Ihre Wünsche mit uns bei einer guten Tasse Cappuccino oder Tee.

© Neues vom PCDOKTOR.de – 25. Januar 2016 – Frankfurt am Main

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.