Vongiebel / BlogGlossarNewsletter / 0 Kommentare

Glossar: Hotspot einrichten

Wenn Sie über ein Smartphone verfügen und über einen Laptop, haben Sie überall auch mit dem Computer Verbindung ins Internet. Das funktioniert über einen so genannten Hotspot, den Sie mit Ihrem Handy einrichten. Hot Spots sind eigentlich öffentliche drahtlose Internetzugangspunkte, mit denen Sie sich, zum Beispiel in Cafés oder in Bibliotheken, über eine W-LAN Verbindung einwählen. Auch Ihr Phone kann für verschiedene Rechner einen Hotspot zur Verfügung stellen. Je nach Gerät suchen sie in den Einstellungen unter Verbindungen die Punkte „Tethering“ oder „Persönlicher Hotspot“ und machen entsprechende Häkchen. Unter den WLAN-Verbindungen auf Ihrem Laptop finden Sie jetzt die neue Verbindungsmöglichkeit, wenn Sie die anwählen, kommen Sie über Ihr Handy ins Internet (nachdem Sie das Passwort eingegeben haben, das auf Ihrem Smartphone notiert ist). Sie können aber auch über Bluetooth die beiden Geräte miteinander verbinden, das ist sicherer. Beachten Sie aber Folgendes: Verwenden Sie die Hotspot-Option nur, wenn Sie eine Daten-Flatrate haben, sonst wird es teuer. Die Verbindung kostet auch einiges an Energie, ältere Telefone geben dabei schnell in die Knie.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.