Vongiebel / Blog / 0 Kommentare

Die App bestimmt den Krankenkassentarif

Wieder einen Hamburger gegessen? Tsstss! Drei Tage keinen Sport, weil Tante Agathe zu Besuch war? Dumme Sache! Und dazu auch noch ein paar Bierchen am Abend, weil Tante Agathe ohne Bier einfach zur Katastrophe führt? Tja, das wird Folgen haben. Einen Monat später finden Sie sich in einem deutlich teureren Tarif bei Ihrer Krankenkasse wieder. Düstere Zukunft? Mitnichten, Gegenwart. In den USA macht die Krankenversicherung Humana einen ersten großen Schritt in diese Richtung. Mit der App HumanaVitality hat sie eine Software für iPhone-Nutzer vorgestellt, mit der Mitglieder ihren Fitness- und Gesundheitszustand erfassen können. Noch dient HumanaVitality nicht dazu, die Kosten für die Versicherung zu diktieren – es ist lediglich ein Bonusprogramm hinterlegt, elektronische Gimmicks und Kinokarten warten als Belohnung bei braver Lebensweise. Wenn Sie die einlösen, genießen Sie Ihre Tüte Popcorn zum Film – solange Sie es noch ungestraft dürfen!

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.